Berufspraktische Tage der SchülerInnen der vierten Klassen

Ziele des Berufspraktikums

 Im Rahmen der „Berufspraktischen Tage“ (=Schulveranstaltung) sollen die Schüler

• praktische Erfahrungen und Erkenntnisse in der Berufs- und Arbeitswelt sammeln. Wichtig ist jedoch, dass die Schüler erkennen, dass diese Erfahrungen durch andere Quellen ergänzt werden müssen.

• zu einer Auseinandersetzung mit eigenen beruflichen Wünschen und Vorstellungen geführt werden (durch Tätigwerden und Beobachtung). Bisherige Vorstellungen (Alltagswissen) sollen an Erfahrungen aus der Praxis überprüft werden.

• Arbeitsabläufe und das Ausführen einfacher Tätigkeiten zum Zwecke des Kennenlernens von Arbeitsbelastungen, Rohstoffen, Material und Werkzeugen beobachten können.

• sich mit Berufsfeldern und Berufsbildern (z. B. Tätigkeiten und Anforderungen eines Berufsbildes kennenlernen) auseinandersetzen und damit die Berufswahlreife gefördert werden.

• die berufliche Gesamtbefindlichkeit (Identifikation mit dem Beruf, soziale Anerkennung, berufliche Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten...) eruieren.

Klaus Matt

Schülerberater